Medienservice

Glamouröse Feiertage: die passende Brille zum Fest

17. Oktober 2017

Bald ist es wieder so weit – die Weihnachtstage rücken näher. Familie, Freunde, gutes Essen und eine Extraportion Glamour gehören wie jedes Jahr dazu. Zum festlichen Outfit darf die Brille als modisches Must-have dabei nicht fehlen. „Sie hebt die Augenpartie hervor, daher ist ein präzise aufgetragenes Make-up, kombiniert mit dem passenden Outfit, unentbehrlich“, so Annika Dahlgaard, Fielmann Modeexpertin. Sie gibt Tipps zum Make-up für Brillenträgerinnen.

Fassung und Outfit abstimmen

Ob Beerentöne, dunkler Materialmix, auffällige Kunststoffrahmen oder zeitlose Klassiker – die winterlichen Brillentrends passen hervorragend zum klassisch-eleganten schwarzen Kleid. „Bei auffälligen Brillenfassungen mit breitem Rahmen sollten entweder Lippen oder Augen betont werden, auf keinen Fall beides“, rät Annika Dahlgaard. Ein knalliger Lippenstift unterstreicht markante Fassungen und peppt jede Weihnachtsgarderobe auf. Brillenträgerinnen, die ein transparentes oder rahmenloses Modell vorziehen, können mit einem Eyeliner die Augen besonders hervorheben.

Augen richtig betonen

Plusgläser für Weitsichtige vergrößern den Augenbereich optisch. „Kleine Unregelmäßigkeiten wie dunkle Flecken oder Äderchen werden durch die Gläser ebenfalls verstärkt. Ein präzise aufgetragenes Make-up ist daher ein Muss“, so die Fielmann Modeexpertin. Lidschatten in dunklen, matten Farbtönen mit einem Lidstrich lassen das Make-up festlich wirken. Kurzsichtige betonen die Augen mit hellen Farbakzenten, da die Brillengläser die Augenpartie optisch verkleinern. Schimmernder Lidschatten sorgt für einen glamourösen Touch. Dafür verrät Annika Dahlgaard eine simple Faustregel: „Je dezenter die Brille, desto auffälliger kann das Make-up sein.“

Kräftiger Lidschatten und dunkler Lidstrich lenken die Aufmerksamkeit auf die Augen. Foto: Fielmann, Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten.

Download

Ein knalliger Lippenstift unterstreicht die Wirkung einer farbigen Brillenfassung. Foto: Fielmann, Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten.

Download