Referenzen

Internationaler Kongress Achtsamkeit

Aufgabe

Im August 2011 fand erstmalig in Deutschland ein wissenschaftlicher Kongress zum Thema Achtsamkeit statt. Im Fokus aller Diskussionen stand dabei, wie sich die buddhistische Achtsamkeitspraxis positiv auf die Gesellschaft auswirken kann. Flankierend zum Kongress sollte das Thema „Achtsamkeit“ in Fach- und Publikumsmedien redaktionell platziert werden. Zusätzlich sollten interessierte Medienvertreter zum Kongress eingeladen werden, vor Ort akkreditiert und ausreichend informiert und betreut werden. Die Teilnahme des Dalai Lama an dem Kongress stellte alle Beteiligten vor besondere Herausforderungen.

Lösung

Ludwig und Team arbeitete dazu die relevanten Pressethemen heraus, verantwortete die Pressearbeit mit allen Materialien und betreute die Teilnehmer der Konferenz individuell. Darüber hinaus übernahm die Agentur die Planung, Organisation und Umsetzung einer Pressekonferenz mit dem Dalai Lama, wobei es galt, alle sicherheitsrelevanten Aspekte zu beachten.

Maßnahmen

  • Erstellung von Pressematerial rund um den Kongress
  • Lancierung der Presseinformationen an internationale Fach- und Publikumsmedien
  • Individuelle Ansprache der Key–Medien
  • Akkreditierung von Medienvertretern vor Ort
  • Betreuung der Pressevertreter beim Vortrag des Dalai Lama im Audimax Hamburg

Ergebnisse

Mit der Medienarbeit rund um den Kongress konnten wir das Thema „Achtsamkeit“ in die öffentliche Wahrnehmung rücken. Der Besuch der Dalai Lama wurden medial erfolgreich begleitet. Mehr als 30 Medienvertreter – von Fach-, Print-, Online-, TV- und Hörfunk-Medien – haben an der Pressekonferenz teilgenommen. Die Botschaft der „Säkularen Ethik“ des Dalai Lama wurde von zahlreichen Medien aufgegriffen.

Weiterführende Informationen

Stimmen zu unserer Arbeit

Ludwig und Team kann ich wärmstens empfehlen. Die Agentur geht strategisch vor und setzt die verschiedenen Medienmaßnahmen gezielt und kompetent um. So konnten wir für ganz verschiedene Zielgruppen die jeweiligen Medien ansprechen und Aufmerksamkeit auf das Thema Achtsamkeit lenken. Der Erfolg unserer Zusammenarbeit zeigt sich in der hohen Anzahl der Medienclippings nach dem Kongress und an der qualitativ guten Berichterstattung.

Birgit Stratmann, Programmleiterin zum Internationalen Kongress Achtsamkeit 2011